Über mich

Hallo, mein Name ist Stefanie Illmer-Schäfer und ich bin 32 Jahre alt.

Ich habe in Innsbruck Pädagogik studiert und bin seit 5 Jahren im Mutterzeit zu Hause mit meinen zwei Kindern.

Meine Schwester, die schon vor mir ihre Kinder getragen hat, hat mir das Binden mit Tragetuch, gleich nach der Geburt meines ersten Jungen gezeigt und ich war sofort begeistert. Wir beide haben es geliebt, unsere Zeit gemeinsam zu erleben.Er fühlte sich natürlich am wohlsten ganz nah bei mir und mir gefiel es, immer beide Hände für Haushalt und das tägliche Leben frei zu haben. Er konnte an mich gekuschelt immer und überall gut schlafen und hat dies oft auch stundenlang getan.

  

Julia hat mir dann Anfang 2014 von der Ausbildung zur Trageberaterin erzählt und ich habe mich gleich dazu entschieden, da mitzumachen. Ich hatte immer schon Interesse daran, verschiedene Bindeweisen und auch andere Tragen neben dem Tragetuch kennenzulernen. Auch das Wissen um die Anatomie und die physischen Vorteile des Tragens waren zu erkunden.

 

Mein zweites Kind kam im Sommer 2014 zur Welt und ich genieße die Freiheiten, die mir das Tragen im Tragetuch bzw. in Tragehilfen gibt. Er mag es gerne, einfach seine Ruhe zu haben und vor allem wenn‘s Mal turbulent zugeht, ist er geschützt vor zu vielen Reizen und Einflüssen und wir können entspannt auch mal durch Städte und Märkte bummeln. Durch’s Tragen können wir auch Spaziergänge und Wanderungen auf Waldwegen und Trampelpfaden unternehmen, ohne durch den Kinderwagen irgendwie eingeschränkt zu sein. Auch mein älterer Sohn liebt es noch ab und zu von Mama getragen zu werden.

 

Voll motiviert, begeistert und vor allem angereichert mit Wissen rund ums Tragen möchte ich nun in die Tätigkeit als Trageberaterinnen stürzen und auch anderen Mamas und Papas das Binden nahebringen.